Versandkostenfrei ab 80 € innerhalb DE
Käufersiegel für sicheren Einkauf
Warenkorb-Rabatt: -3% ab 150€¹

Laichbürste

Produktinformationen "Laichbürste"

Die Laichbürsten werden in zwei Längen angeboten, 260cm und 130cm, beide Varianten haben einen Durchmesser von ca. 15cm.

Aufgrund ihrer Borsten bleibt der Laich an den Laichbürsten hängen.

Die auftreibenden Laichbürsten werden von den Koi sehr gut angenommen und gelten als unverzichtbare Unterstützung in dieser für Koi sehr stressigen Phase des Jahres.

Die Bürsten sollten etwa 5-10cm unterhalb der Wasseroberfläche befestigt werden.

Je nach Fischbesatz sollte pro 10.000 Liter Teichvolumen etwa eine Ablaichbürste verwendet werde.

Beispiel: bei einem 40.000 Liter Teich mit normalen Fischbesatz empfehlen wir etwa 10 Meter Ablaichbürsten.

 

Für weitere Informationen zum Thema Ablaichen besuchen Sie doch gerne auch unseren Blog-Artikel: Besonderheiten und Tipps für die Laichzeit

Passende Futtersorten und Teichpflegeprodukte zur Laichzeit finden Sie weiter unten in der Zubehör-Box.

Bürste mit Laich    

Foto 1: Laichbürste mit Laich Foto 2: Kundenteich mit Laichbürsten

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Durchschnittliche Bewertung von 5 von 5 Sternen

Atama Fermentbacter - Milchsäure
Bewährtes, flüssiges Milchsäurekonzentrat als Teichwasser- und auch Futterzusatz. Basierend auf zahlreichen positiven Rückmeldungen bieten wir ein qualitativ hochwertiges und hochkonzentriertes Milchsäureprodukt zu einem fairen Preis an. Atama Fermentbacter ist ein flüssiges, die Gesundheit und Wasserqualität förderndes Milchsäurekonzentrat für Fische und andere Haustiere. Ein inzwischen langjährig bewährter Teich-Wasserzusatz zur Verbesserung der Wasserqualität. Enthält lebende Milchsäurebakterien, die in Teichsystemen den häufig zu starken Druck ungünstiger Bakterien (z.B. Pseudomonas u. Aeromonas) nachgewiesen verdrängen/reduzieren. Die enthaltenen Milchsäurebakterien sind ebenfalls in der Lage, bei fast allen Tierarten das gesamte Verdauungssystem unbeschadet zu durchdringen und es positiv zu beeinflussen. Das rein biologische Produkt verbessert effektiv die Wasserverhältnisse durch Unterstützung einer gesunden Teich- und Filterbiologie. Die erwünschte Mikrofauna wird gefördert, eine nachgewiesen hohe Reduzierung des negativen Bakteriendruckes wirkt sich günstig auf die Heilung bakteriell verursachter Schäden aller Art an Fischen aus und beugt diesen vor. Bei regelmäßiger Anwendung können die ungünstigen Bakterien um bis zu 90% zurückgedrängt werden. Die Schleimhautbildung der Fische wird unterstützt, die Haut gepflegt. Anwendungshinweise:Empfohlen wird die Zugabe von 500ml pro 10m³ Teichwasser ab/bis ca. 10° C Wassertemperatur. Weiter regelmäßig alle 4-6 Wochen bis zum Ende der Saison, solange der genannte Temperaturbereich noch vorhanden ist. In Problemfällen kann die Dosierung problemlos auf das doppelte und mehr erhöht werden. Eine Überdosierung des Produktes stellt kein Problem dar. Die nach dem Einbringen zunächst leichte Eintrübung des Teichwassers verschwindet in wenigen Tagen, der Teich ist dann häufig klarer als vorher. Über das Futter aufgenommener Fermentbacter fördert die positiven Darmbakterien und wirkt stimulierend auf das Immunsystem. Als Futterzusatz etwas mit Wasser verdünnt - ca. 1:2 - über das Futter träufeln.Atama Fermentbacter ist reich an essentiellen Spurenelementen und Mineralien. Diese Inhaltsstoffe fördern die Wasserqualität und unterstützen die Vitalität der Teichbewohner, wodurch eine naturnahe Umgebung geschaffen wird. Es ist sicher und verträglich für Pflanzen, Fische, Vögel, Haustiere und Menschen.    

Inhalt: 5 Liter (4,98 €* / 1 Liter)

Ab 24,90 €*
Tipp

Durchschnittliche Bewertung von 5 von 5 Sternen

Atama Missimur Protect Sinkfutter - reichhaltiges, hochverdauliches Wirkstofffutter
Missimur Protect ist ein einzigartiges, aufbauendes spezial Sonderfutter für Koi -sinkend- zur konzentrierten Wirkstoffzufuhr für ein starkes Immunsystem. Und zur Unterstützung eines zügigen, ausgewogenen Wachstums durch einen besonders hochwertigen, leicht verfügbaren Nährstoffgehalt.  Ab sofort in weiter optimierter Mischung. Missimur ersetzt und übertrifft als konzentriertes Beifutter die meisten der oft üblichen Vitamin- und Wirkstoffgaben. Es unterstützt in hervorragender Weise die Konditionierung für die Überwinterung und für die schwierige und problemreiche Phase des Frühjahrserwachens. Diese exklusive Futterspezialität  ist ein sorgfältig konzipiertes, hochverdauliches Sink-Sonderfutter als Wachstumsbooster und Immunmodulator für viele Anwendungen; sowie zur sparsamen Winterfütterung bis hin zu niedrigsten Wassertemperaturen.Es ist äußerst leicht verdaulich und enthält vielfältige Wirkstoffzusätze in besonders hoher Konzentration, nicht nur für den Einsatz in Problemsituationen.Zur Entlastung der Kiemen und für eine zusätzliche, hohe Wirkstoffversorgung in Stressituatonen aller Art. Unterdrückt schädliche Keime; unterstützt alle Stoffwechselfunktionen, Heilungsprozesse und die Darmgesundheit. Es enthält nur erstklassige, artgerechte Mischungskomponenten und als Eiweißlieferant ein besonders ausgesuchtes Fischmehl.                                                                                         Es ist formuliert als z.T. langsam und z.T. zügig absinkendes Sinkfutter, damit es die Koi so bequem wie möglich aufnehmen können und alle Fische etwas abbekommen. Gerade geschwächte/gestresste und schlecht fressende Koi nehmen Futter häufig nur noch vom Teichboden auf. Missimur besteht aus einer Mischung von 2 Körnungsgrößen. Die Mischung besteht überwiegend aus einer ca. 5,5mm Körnung - die zügig absinkt - und einer ca. 4,5mm Körnung - die etwas langsamer absinkt. Dadurch kann das Futter sehr vielseitig verwendet werden.Missimur kann noch bei sehr niedrigen Wassertemperaturen verwertet werden.  Weitere Details:Die Basis dieser Futterspezialität ist ein wertvolles, bewährtes FD Japanfutter - sinkend - mit belastungsarmer, hoher Verdaulichkeit - sowie (zur besonderen Optimierung) ein ausgewogendes sogen. Gesundheitsfutter von Fischpharma. Nach der Fertigung im Extruder erfolgt ein zusätzlicher Mischprozeß bei dem dann zu den bereits reich enthaltenen immunstimulierenden Inhaltsstoffen der Futtermischung weitere ausgewählte Wirkstoffte zur effektiven Steigerung der Futterwirksamkeit unerhitzt wie folgt hinzugefüg/aufgecoatet werden: Spirulinaalgen - zur Erhöhung der Vitalstoffe einschl. Mineralien und Spurenelemente, Unterstützung der Pigmentierung.Kräutermischung (mit hohem Anteil Knoblauchpulver) hochdosiert -  aus acht ausgewählten Kräuterarten kalt vermahlen mit vielfältigen Wirkungen auf den Stoffwechsel. Z.B. Steigerung der Fresslust, entzündungshemmend, Stimulierung der Darmmotorik, Schutz für die Schleimhäute im Verdauungstrakt, antibakterielle und virizide Wirkungen u.a.Tonmineral - Verbesserung der Nährstoffverteilung im Futterbrei, Steigerung der Verdauungsleistung, Darmreinigend und entgiftend. Farbunterstützend. Enthält viele wichtige Mineralien.Omegaöl - zur wirksamen Ergänzung des enthaltenen Futterfettes und zum Incrustieren der nachträglichen Zusätze.Daraus entsteht dann das unvergleichliche Atama Missimur Protect, ein ausgewogenes Koialleinfutter - auch Beifutter/Wirkstoffkonzentrat - zur Unterstützung einer störungsfreien Koihaltung durch Minimierung von Haltungsproblemen. Zusätzlich steigert dieses Futter durch die ausgewogen hohen und besonders bekömmlichen Zutaten in eindrucksvoller Weise das Wachstum der Koi. Das Futter ist für alle Wassertemperaturen geeignet.                                                                                                             Missimur ist exklusiv nur im Koifuttershop erhältlich.Einige Anwendungsempfehlungen: Hochverdauliches, besonders wirkstoffreiches Alleinfutter für die sparsame Fütterung auch noch bei niedrigsten Wassertemperaturen. 1-2 wöchige - auch teilweise, kurmäßige Fütterung bei Belastungen aller Art zur effektiven Unterstützung der Widerstandskräfte Aufbaufütterung vor und nach Medikamentenbehandlungen. Es kann in der Regel wesentlich früher (aufgrund geringerer Wasserbelastung nach Schädigung der Filterbiologie) nach Medikamenteneinsatz wieder sparsam gefüttert werden als mit herkömmlichen Futtersorten. Gleiches gilt für den Fütterungsbeginn bei neuen, bzw. noch nicht vollständig eingefahrenen Filtern im Frühjahr. Angemessen moderate Nähr- und hohe Wirkstoffzufuhr auch noch bei niedrigsten Wassertemperaturen. Zur Anfütterung im Frühjahr und letzten Fütterungen im Herbst. Schafft hohe Widerstandskräfte gegen schädigende, schwankende Wassertemperaturen und ungünstigere Wasserverhältnisse. Wirkt regulierend auf den Keimdruck im Teich. Das Futter der Wahl für eine durchgehende, sparsame Winterfütterung solange die Tiere noch Futter aufnehmen. Zur belastungsarmen Eingewöhnung und Stabilisierung von Neuankömmlingen ohne zu hohe, schädliche Nährstoff-, vor allem auch Eiweißbelastung. Sehr sparsame Futtergaben ab bereits dem Folgetag nach dem Einsetzen fördern das Eingewöhnen ohne zu schnelle Nährstoffüberlastung. Die täglichen Futtergaben dann langsam bis zum Übergang auf das Folgefutter steigern. Häufige Beifütterung - getrennt vom Schwimmfutter - zur allgemeinen Unterstützung und Stabilisierung der Tiergesundheit. Gute Versorgung auch schlecht fressender Fische. Missimur wird besonders gerne gefressen - nicht nur weil es ein Sinkfutter ist. Entlastungsfütterung. Das häufig gewünschte schnelle Wachstum von Koi belastet die Tiere mit den entsprechend notwendigen Powerfuttern erheblich, verkürzt die Lebensdauer, beeinträchtigt Farbentwicklung und Hautqualität. Eine zeitweise Unterbrechung (ca.10-14 Tage) mit Missimur mildert diese Auswirkungen ab, ohne das Wachstum zu verringern. Missimur Protect ist eine Konsequenz aus den natürlichen Nahrungsbedürfnissen der Farbkarpfen und dem häufig nur unausgewogenen Wirkstoffangebot vieler industrieller Koifutter. INFO zum Mindesthaltbarkeitsdatum: Wir produzieren dieses Koifutter wöchentlich frisch. Aufgrund der Zusammensetzung und der Wärme im Sommer ist das Mindesthaltbarkeitsdatum auf 6 Monate begrenzt. In der Regel ist das Futter jedoch auch darüber hinaus länger haltbar.

Inhalt: 2 kg (19,23 €* / 1 kg)

Ab 18,50 €*
Tipp

Durchschnittliche Bewertung von 5 von 5 Sternen

Koi Prevention - wirkstoffreiches Aufbau- und Gesundheitsfutter
Koi Prevention wurde von dem holländischen Koitierarzt Rob Heijmans (Leiter der Tierklinik Landhorst) zunächst für die klinikeigenen Koibestände entwickelt. Nach breiter Bewährung wurde der Einsatz auf die ihm betreuten privaten Koibestände ausgedehnt. Rob Heijmans ist einer der sehr wenigen Tierärzte, die sich eingehend nicht nur mit Koikrankheiten, sondern auch mit fachlich fundierter Koifutterzusammensetzung/Koiernährung befasst haben. Er ist in Holland einer der bekanntesten und erfolgreichsten Koi- und Futtermittelfachleute. Aufgrund unserer sehr guten Erfahrungen mit diesem Futter führen wir es weiterhin in unserem Programm. Koi Prevention ist neben unseren wertvollen sinkenden Spezialfuttersorten zur Konditionsverbesserung das schwimmende Futter der Wahl, wenn es darum geht ein beschädigtes Immunsystem z.B. nach Winterstress bzw. Medikamentenbehandlung wieder aufzubauen. Es unterstützt eindrucksvoll bei geringster Wasserbelastung die Tiergesundheit und kann Krankheiten, einschl. Schädigungen durch Parasiten vorbeugen. Durch dauerhafte Verfütterung von etwa 10-15% der üblichen Tagesration konnte sogar in vielen Fällen ein Befall mit Parasiten verhindert, bzw. deren Folgen abgemildert werden.Es ist das Futter der Wahl zur Entlastung der Kiemen, wenn bei beeinträchtiger Kiemenfunktion nach z.B. Befall/Behandlung von Tricho/Würmer & Co.langsam wieder gefüttert wird.Das Futter hat eine gleichmäßige, optimal kleine Körnung von ca. 4-4,5mm und wird auffallend bevorzugt von allen Koigrößen aufgenommen. Prevention kann gefüttert werden, sobald die Koi anfangen zu fressen, bis hin zum Schluss. Das wäre dann bei den Temperaturen ab ca. 9/10 °C im Frühjahr und bis ca. 7/8 °C im Herbst.  Einige der besonderen Eigenschaften dieses Futters:1) Sehr hoher Fettgehalt - nicht aus dem üblichen Fischöl sondern aus einem Algenkonzentrat, das frei von Schadstoffen ist, und eine weitgehend vollständige Verwertung ermöglicht.Dadurch wird die Ammoniakausscheidung über die Kiemen erheblich reduziert.Besonders kranke und gestresste Fische verstoffwechseln mehr Eiweiß zur Reparatur und den Wiederaufbau geschädigter Organe und Muskeln. Die Eiweiß-Abbauprodukte müssen über die Kiemen ausgeschieden werden. Damit nun nicht auch noch hohe Anteile des wertvollen Eiweißes für die Energieproduktion verwendet werden müssen, wird dafür der hohe, ganz leicht verfügbare Fettanteil in Prevention zur Verfügung gestellt.2) Zusatz von Biomos - Darmflorastabilisator - in hoher Dosierung. Zur Förderung der Darmzottenausbildung für die Optimierung der Nahrungsaufnahme. Mit Bakterienkulturen, die in Konkurenz zu vorhandenen pathogenen Kulturen im Darmgewebe stehen. Diese werden neutralisiert und verhindern dadurch Nekrosen und sonstige Darmentzündungen.Die Verwertung des Nahrungsbreies wird entschieden erhöht und erleichtert.3) Alle Spurenelemente dieses Futters liegen in organisch gebundener Form vor - die Aufnahme im Darm wird dadurch entscheidend verbessert und erleichtert.4) Zusatz von Actigen aus Zellmembranen zur Stimulierung der schleimproduzierenden Zellen in Darm und Haut. Zur Erhöhung der Verdauung und Verstärkung des z.B. vor Parasiten schützenden wichtigen Schleimhautaufbaues.5) Besonders hohe Vitaminerung zur Intensivierung aller Stoffwechselvorgänge. Zusammensetzung:Weizen, Fischmehl, Sojaprotein-Konzentrat, Sojaextraktionsschrot, Rapsöl, Lecithin, Weizenkleber, Krillfleisch, Sonnenblumenextraktionsschrot, Monocalziumphosphat, Algen, Fischpresssaft eingedickt, Inulin, Vitamin-, Spurenelemente- Zusatzstoffvormischung. Inhaltsstoffe: 34% Rohprotein12% Rohfett 7,4% Rohasche 2,4% Rohfaser 1,1% Phosphor 1,4% Calcium 0,2% Natrium Zusatzstoffe:Vitamin A 10000 I.U./kgVitamin D3 2500 "Vitamin E 410mg/kgVitamin C 1000mg/kgBesondere Darmflorastabilisatoren siehe TütenaufschriftSpurenelemente siehe Tütenaufschrift MHD: 04/2024

Inhalt: 5 kg (12,99 €* / 1 kg)

Ab 18,95 €*
Nur 2 auf Lager!
Atama Bio-boost - hochaktiver Teichbakterien Booster
Atama Bio-boost wird ersetzt durch >>>> Sakane OptiBoost classic <<<< Ergänzt und aktiviert positive Mikroorganismen, unterstützt und erhält eine effektive Teichbiologie. Hemmt Schadbakterien. Wir haben unseren bewährten Filterbakterien ein weiteres, sehr wirksames Produkt zur Unterstützung der Teichbiologie zur Seite gestellt. Ähnlich wie unsere Starterbakterien werden die in Bio-boost enthaltenen Mikroorganismer erst bei Berührung mit Wasser aktiviert und sind dadurch bei richtiger Lagerung im Gegensatz zu flüssigen Produkten stets unbeeinträchtigt wirksam. Ein stabiler Biofilm nicht nur im Teichfilter sondern im gesamten Teich ist bekanntlich eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein funktionierendes System. Die Entwicklung eines stabilen, belastbaren Biofilms dauert jedoch ohne Unterstützung mindestens ein, häufig zwei Jahre, je nach verwendetem Medium. Bis dahin ist das System ziemlich anfällig für Störungen aller Art aufgrund noch nicht ausgereifter Abbauleistungen (z.B. der gelösten Ausscheidungen, Medikamenten- und Futterreste, Rückstände von Algenvernichtungs- oder sonstigen Teichbehandlungsmitteln). Die immer wieder zu beobachtenden Folgen für die Wasserqualität – insbes. bei zu schnell und zu vielen eingesetzten Koi sind u.a. die bekannten Nitritprobleme, Trübungen, schwankende – oft hohe – Ph-Werte, Algenblüten bis hin zu bakteriellen Problemen bei den Fischen durch übermäßig gewucherte Schadorganismen. Die Unterstützung der Entwicklung und dem Erhalt einer belastbaren Teichbiologie sowie die Verdrängung ungünstiger, krankheitserregenden Mikroorganismen hat absolute Priorität. Fast alle Koiteiche sind überbesetzt und bedürfen ständiger Pflege auch der Mikrobiologie. Hierbei bietet Bio-boost eine wirksame und bewährte Hilfe. Alle natürlichen Vorgänge werden unterstützt und erheblich beschleunigt. Einschließlich der Wirksamkeit anderer mikrobiologisch wirkenden Teichzusätze aller Art. Die in Bio-boost enthaltenen Hochleistungsbakterien drängen die überall gewucherten schädlichen Mikroorganismen zurück. Gleichzeitig fördern sie die nützlichen, erwünschten Mikroorganismen. Sodass diese die Oberhand gewinnen, sich rasant vermehren und alle Oberflächen im Teich besiedeln. Durch den so aktivierten Biofilm werden zügige Ab- und Umbauleistungen der angesammelten festen bzw. auch gelösten organischen Substanzen erreicht und damit stabile Wasserverhältnisse. Der Filter dabei effektiv unterstützt. Anwendungsempfehlungen. Ab mindestens ca. 10/12° Wassertemperatur 250g Bio-boost für 10.000l Wasser aufgeteilt auf ca. 3 Gaben (Abstände 4-6 Tage) gut verteilt in den Teich einstreuen. UV Schutz beachten – am besten abends anwenden, UV Lampen ausschalten bis mindestens 1 Woche nach Abschluß der Anwendung. Für den gezielten Filterstart zusätzlich unsere effektiven Starterbakterien (150g/10.000Liter) empfehlungsgemäß in den biologischen Teil des Filters einstreuen. Bei akuten Wasserproblemen (z.B. Nitrit) sollte zur Reduzierung der Giftigkeit zusätzlich zu Bio-boost das Aqua-Top eingesetzt werden, gilt auch bei Wassertrübungen aller Art.Gibt es hartnäckige Probleme mit Eintrübungen durch Mikroalgen (sogen. grünes Wasser) bringt der Einsatz des Algenentferners nach Vorbereitung durch Bio-boost besonders gute und langanhaltende. Ergebnisse. Laufende Teichpflege in der Saison, insbes. auch im Hochsommer bei stärkerer Fütterung - etwa alle 3-4 Wochen Zugabe von Bio-boost mit etwa halber Dosierung.

Inhalt: 0.25 kg (65,20 €* / 1 kg)

Ab 16,30 €*
Atama Protect - leicht verdauliches, wirkstoffreiches Diätfutter
Wirkstoffreiches Diätfutter auch für sehr niedrige Wassertemperaturen. Vor und nach der Winterruhe sowie bei Stressituationen aller Art. Zur Anpassung der Energiedichte und Verdaulichkeit von Koifuttermischungen. Leicht verdauliches und belastungsarmes Koi-Alleinfutter mit besonders reichen Zusätzen zur wirkungsvollen Unterstützung des Immunsystems. Einsatz als erstes bzw. letztes Schwimmfutter jeweils ca. 3-5 Wochen nach und vor der Winterruhe, sowie ganzjährig vor zu erwartenden bzw. nach Stressituationen, z.B. auch nach dem Zusetzen neuer Fische oder dem Ablaichen. Die hochwertigen, vielseitigen, besonders leicht verdaulichen Nährstoffe sowie reichliche Wirk- und Zusatzstoffe wirken vitalisierend und aufbauend für den gestressten Organismus.  Schwimmfutter, Fütterung ab ca. 9/10° im Frühjahr und bis ca. 7/8° im Herbst. Weitere Details:Unser leichtverdauliches Spezialfutter zur belastungsarmen Fütterung und zur Unterstützung des Immunsystems wurde in der Rezepturgestaltung inzwischen für den besonderen Einsatz erneut optimiert.Der Nährstoffgehalt ist zu Gunsten einer belastungsfreien, diätetischen Fütterung bei verminderter Wasserbelastung gesenkt, die Wirkstoffgehalte zur Stimulierung des Immunsystems und Unterstützung der Tiergesundheit erhöht.Dadurch ergeben sich viele Einsatzbereiche: Als erstes Futter im Frühjahr unterstützt Atama protect in hohem Maße das noch eingeschränkte Immunsystem und führt den Fischen sehr leicht verfügbare Nähr- und viele, hochdosierte Wirkstoffe zu. Dabei wird das Teichwasser nur sehr wenig belastet, eine ganz wichtige Voraussetzung zur Fütterung bei fast immer noch nicht vollständig arbeitender Filter- bzw. Teichbiologie.Gleiches gilt für eine sorgfältige Wintervorbereitung im Herbst/Spätherbst.Ganzjährig eingesetzt wird Atama protect bei Stressituationen aller Art, z.B. während oder nach Krankheitsbehandlungen als leichtes, filterschonendes Aufbau- und Diätfutter, auch z.B. zur Wiederanfütterung nach dem Ablaichen, nach Fangaktionen, dem Zusetzen neuer Fische u.a. Bei hochsommerlicher Wärme und starker Fütterung sollte durch einen Teil der Tagesration mit Atama protect die Koi und auch das Filtersystem ab und zu entlastet werden. Eine weitere Anwendung ist die "Verdünnung" sehr stark fetthaltiger und hoch eiweißreicher Futter. Zur Entlastung des Stoffwechsels und zur Vorbeugung von Verlusten durch Überfütterung ( Verfettung/ Herztot). Die meisten Koifutter sind für ein zügiges Wachstum der Koi konzipiert. Sind die Koi jedoch bereits ausgewachsen bzw. haben eine respektable Größe erreicht, ist es angebracht, ein leichteres - insbes. eiweiß- und fettärmeres Futter einzusetzen. Hier bietet sich das Protect erfolgreich zur Zumischung an. Tipp:Besonders in Frühjahr und Herbst wird die Zumischung des ölhaltigen Saito Energy Color empfohlen - zur Unterstützung einer besonders leicht verfügbaren Energiezufuhr.Und, oder, der Zusatz von kaltgepresstem Fischöl, z.B. Atama omega.

Inhalt: 2.2 kg (7,95 €* / 1 kg)

Ab 10,30 €*